Anspiel Kreuz und Quer 18.4.2019

"Der Gott der zweiten Geigen"


Personen: "Youtuber": Sehr von sich eingenommen; "Fan": weiblich, bewundert "Youtuber", Loser: fühlt sich (anscheinend) minderwertig und wird entsprechend behandelt


Bühne: Stück kann im Stehen gespielt werden, alternativ an einem Tisch mit Stühlen, Kamera als "Webcam" sollte auf der Bühne sein


Youtuber: (spricht konzentriert mit heiserer Stimme Richtung Kamera) 99990, 99991, 99992, 99993, 99994, 99995, 99996, 99997, 99998, 99999, (macht einen Moment Pause, räuspert sich, winkt arrogant "Fan" zu sich, die beflissen ihm ein Glas Wasser reicht. Youtuber trinkt einen Schluck und sagt dann triumphierend mit klarer Stimme) 100000!!!

Fan (zusammen mit "Loser" stimmen ein Triumphgeheul an) Du hast es geschafft! (euphorisch) Du hast es tatsächlich geschafft. Wahnsinn!

Youtuber: (lächelt eitel) Ja, liebe Freunde meines "Sven's World-Record-Channels" . Ich habe es tatsächlich geschafft. Mein neuester Weltrekord. Ich habe als erster Mensch nachweislich von 1 bis 100.000 gezählt. Alles dokumentiert: 40 Stunden, 12 Minuten und 43 Sekunden. Ich muss zugeben: Ich bin etwas erschöpft. Ohne die Hilfe meiner Freunde - kommt mal ins Bild! - ("Fan" und "Loser" kommen zu "Youtuber" und lächeln und winken etwas unbeholfen in die Kamera.) hätte ich es nicht geschafft. Und auch nicht ohne dieses Mineralwasser "Viva Aqua Sprudelbrunnen" (hält Flasche in die Kamera) . Jetzt erstmal Tschüss!

Fan: (schaltet beflissen die Kamera aus)

Youtuber: (legt angeekelt die Flasche weg) Das Zeug hängt mir sowas zum Hals raus. Und wirkt auch noch abführend. Aber von irgendwelchen Werbeeinnahmen muss ich ja leben.

Fan: (bewundernd) Du warst phantastisch!

Youtuber: Danke, danke. Wann ist die Kurzzusammenfassung, sagen wir mal 5 Minuten, zu sehen?

Loser: Ich…

Youtuber: (schnell) Also heute Abend noch, super.

Loser : Also…

Fan: (lässt Loser nicht ausreden.) Dein wievielter Weltrekord war das eigentlich?

Youtuber: Der Zwölfte, glaube ich.

Fan: Und dein längster.

Youtuber: (versonnen) Richtig. Angefangen hat es mit zwei Stunden den Zungenbrecher "Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid" aufsagen. Fehlerlos natürlich!

Fan: Das war schon genial..

Youtuber: Genau. Einfach aber genial. Im Prinzip kann sowas jeder machen. Aber es hat halt vor mir keiner gemacht. Das war der Trick - auch bei allen anderen Weltrekorden: Wer hat schon ausprobiert, wie viele Zeilen eine Excel-Tabelle hat? Niemand! Ich war der erste. Nach 9 Sunden, 36 Minuten und 10 Sekunden wusste ich es: 1.048.576. Und wer hat schon mal 1.000.000 Mausklicks hintereinander gemacht? Auch niemand! Ich habe es als erster nach 9 Stunden, 36 Minuten und 10 Sekunden gemacht. Oder 4 Stunden lang durchlächeln. Das war hart. Wie sagte schon Lionel Messi: "Manchmal bin ich nicht von dieser Welt."

Fan: Wie wird man so wie du?

Youtuber: Wie man ein guter Youtuber wird, meinst du?

Fan: Genau.

Loser: (schüchtern) Ja, wie war das bei dir?

Youtuber: (harsch) Für dich ist das nichts. Schuster, bleib bei deinen Leisten. Meine Youtube Videos bearbeiten und weiterhin fleißig anklicken, das ist dein Ding. (geringschätzig) Aber du und Öffentlichkeit, das ist nichts.

Loser: (leise) Entschuldigung für die Frage.

Youtuber: (gönnerhaft) Ist schon gut.

Fan: Wo meinst du, habe ich mehr Erfolg: Lifestyle, Mode, Musik, Gaming?

Youtuber: Hast du dich schon bei den üblichen Casting-Geschichten beworben?

Fan: Überall: DSDS, GNTM, Voice of Germany, sogar, ich traue es mir fast nicht zu sagen: Bei "Wer wird Millionär?"

Youtuber. Hab ich auch schon gemacht. Und?

Fan: Hat nirgends geklappt.

Youtuber: Dann bleibt tatsächlich nur noch Youtuber.

Fan: Hab ich auch gedacht. Aber wie soll ich es anstellen? Mode? Schminken?

Youtuber: Daran denkt ihr Mädels natürlich als Erstes. Aber da gibt es schon so viel Konkurrenz. Auch so krasse Sachen wie Schminken mit Edding Stiften und solche Sachen oder mit Baumharz.

Fan: Echt?

Youtuber: Hast du ne Ahnung! Mal ein paar Testfragen: Bist du bereit, in das technische Equipment so richtig zu investieren?

Fan: Klar.

Youtuber: Kann dir was empfehlen. Krieg dafür Provision.

Fan: Gut. Weiter?

Youtuber: Bist du bereit, Tage deines Lebens für ein paar Minuten eines Youtube Videos zu opfern?

Fan: Klar?

Youtuber: Hast du Schamgefühl?

Fan: Klar.

Youtuber: Die richtige Antwort ist "Nein".

Fan: Dann eben "Nein". (verwirrt) Wieso eigentlich?

Youtuber: Du musst bereit sein, dein Innerstes nach außen zu kehren. Du musst über Grenzen gehen, Du musst bereit sein, dich zum Affen zu machen. Wenn es sein muss.

Fan. Ach so, na klar. Bin ich bereit.

Youtuber: Dann hab ich was für dich: Probier's mal mit Rezensionen über abgelaufenes Dosenfutter.

Fan: Hä?

Youtuber: Wäre was Neues. Hast du schon mal ein Youtube Video darüber gesehen?

Fan: Nö.

Youtuber. Eben. Mach das. Mach die Dosen auf. Riech dran. Probier sie. Vergleich den Geschmack.

Fan: Ist ja eklig.

Youtuber: Wie war das mit der Bereitschaft sich zum Affen zu machen, oder zum Hund, oder zur Katze?

Fan: Verstehe, ich mach mich auch zum Hund oder zur Katze. Hauptsache, ich krieg jede Menge Klicks.

Yotuber: Apropos Klicks. (deutet auf Loser) Das ist sein Job.

Loser: Klar (macht mit dem Zeigefinger mehrere Klicks-Bewegungen)

Youtuber: Oma, Opa, Mama, Papa werden dich schon auch liken.

Fan: Klar. Und meine Freunde auf Instagram und Whatsapp und sogar Facebook.

Youtuber. Klar, die Grufties sollten wir auch nicht vergessen.

Fan: Natürlich.

Youtuber: Probier's mal aus. (gönnerhaft) Übrigens: Die Provision, die ich von den Dosenfutterherstellern kriege, können wir uns ja teilen.

Fan: (begeistert) Du bist ein Schatz!

Loser: Bei mir könntest du viel mehr verdienen. Könnte eine gute Mitarbeiterin gebrauchen.

Youtuber: (ironisch) Du?

Loser: Bei meinem Channel.

Youtuber: Lass mich tippen: 20 Abos?

Loser. Wie viel Abos hat denn dein Channel?

Youtuber: (nervös) Was interessiert dich das?

Loser: Nur so.

Youtuber: (stolz) Zwei- bis Dreihunderttausend bestimmt.

Loser: Das war einmal. Letzten Monat hattest du immerhin noch 50.000. Jetzt sind es nicht einmal 20.000 Tendenz "Sinkflug".

Youtuber: Ist nur vorübergehend. Außerdem, was geht dich das an. Wie viel hast denn du?.

Loser: Unter meinem Pseudonym sind es 700.000.

Youtuber: (entgeistert) Pseudonym?

Loser: Schon mal was vom "Biggest Loser Channel" gehört?

Youtuber: Klar, wer nicht.

Fan: Dieser Comedy Channel? Das bist du? Ich habe dich gar nicht erkannt!

Loser: Tja, was ein bisschen Schminke ausmacht.

Youtuber: Wieso eigentlich Comedy?

Loser: Hab hier ja in den letzten Jahren ziemlich viel Anschauungsmaterial gesammelt. Mit Erfolg.

Fan: Wir sollten uns mal unterhalten.

Loser: Gern.

Youtuber: Lass dich nicht von ihm bequatschen!

Fan: (schiebt Youtuber zur Seite) Den "Biggest Loser Channel" finde ich hoch interessant.

Youtuber: Aber…

Fan: (geht zusammen mit Loser ein paar Schritte von Youtuber weg und unterhält sich mit ihm angeregt, ruft zu Youtuber) Übrigens: Du findest sicher jemand zum Schneiden deines Videos. Wollte ich dir vorher schon sagen.

Youtuber: (schaut die Flasche Mineralwasser in seiner Hand an und trinkt einen Schluck. Verzieht das Gesicht.) Ich muss aufs Klo!!! (rennt weg)


© Dieter Opitz